Zum Inhalt wechseln

Aufbau einer effizienten DevOps-Teamstruktur

6 Juli 2022 - 4 Minuten lesen

2523 Establishing An Efficient Devops Team Structure 416X300
Małgorzata Caban Senior Content Marketing Specialist

Sie ist spezialisiert auf Übersetzung, das Schreiben und Wissensmanagement. In ihrer Arbeit verbindet sie ihre Leidenschaft für Sprachen mit einem Interesse an Technologie. Privat war sie Teil eines Teams von Freiwilligen, die für die polnische Übersetzung des Videospiels „Baldurs Tor: Belagerung des Drachenspeers“ verantwortlich waren. 

Alle Beiträge von Małgorzata anzeigen

Trends Retail Stickyad

Teilen

Kundenorientierung übernimmt weltweit Geschäftsstrategien. Wobei "DevOps" häufig die Antwort auf die Frage ist, wie man auf sich stetig ändernde Kundenbedürfnisse in einem stark wettbewerbsorientierten Markt reagiert. Gartner definiert DevOps als einen hoch kooperativen, disziplinübergreifenden Ansatz, der sich auf die Optimierung von Wertschöpfung, Kosten und Risiken im Namen des Kunden über den gesamten Value Stream von Softwareprodukten konzentriert. Durch die Zusammenführung von Softwareentwicklung und Operations, bietet DevOps Unternehmen im Wesentlichen die Möglichkeit, bessere Qualität zu liefern und Release-Zyklen zu verkürzen, um sich somit einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Der „15th Annual State Of Agile Report“ stellt fest, dass die breite Anerkennung und Akzeptanz von DevOps weiter zunimmt. 75% der Befragten gaben an, dass DevOps wichtig oder sehr wichtig für ihr Unternehmen sei. Darüber hinaus gaben in der von Gartner im Jahr 2021 durchgeführten Umfrage „Impact on I&O of Business Value Streams“ 70 % der Befragten an, dass ihre Organisation derzeit DevOps in ihrem Infrastruktur- und Betriebsportfolio einsetzt. Die Umfrage ergab auch, dass 83 % der Teilnehmer eine Erhöhung des Anteils bezüglich DevOps erwarten.

Unternehmen erkennen das Potenzial an, um jedoch den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen, müssen kollaborative und effiziente DevOps-Teams aufgebaut werden. In diesem Artikel erläutern wir die Anforderungen an eine effiziente DevOps-Teamstruktur.

Was sind die Aufgaben eines DevOps-Teams?

Funktionsübergreifende DevOps-Teams bestehen aus verschiedenen Spezialisten. Sie sollten beim gesamten Software Development Life Cycle (SDLC) beteiligt sein und alle seine Aspekte abdecken – Development, Qualitätssicherung, Betrieb und Wartung. Ein solches Setup ist stark verbunden mit kultureller Kompetenz der Zusammenarbeit, Transparenz und der Übernahme von Verantwortung für den gesamten Prozess - und nicht nur für einzelne Aufgaben. Ein DevOps-Team ist agil und selbstorganisierend. Es strebt nach kontinuierlicher Verbesserung und verwendet eine Sammlung von Tools, die es ermöglichen Prozesse zu verbessern, zu rationalisieren und zu automatisieren.

Zu den Verantwortlichkeiten eines DevOps-Teams gehören:

  • Planen, Entwickeln und Testen – das gesamte Team fühlt sich für alle Entwicklungs- und Release-Aktivitäten verantwortlich, wodurch der gesamte Service verbessert wird.
  • Umgebungsbereitstellung - dazu gehört eine Umgebung (Infrastruktur, Konfiguration und Abhängigkeiten) für die vom Team entwickelten Anwendungen bereitzustellen.
  • Aufbau und Wartung von Pipelines für fortlaufende Integration und Entwicklung (CI/CD), um die Delivery zu automatisieren und zu optimieren.
  • Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen – dies muss bereits in der Planungsphase der Entwicklung geschehen, um die Einhaltung während des gesamten Prozesses sicherzustellen.
  • Kontinuierliche Überwachung von Anwendungen und ihrer Leistung – somit wird die Transparenz erhöht und die Bereitstellungseffizienz verbessert.
  • Incident Management – In einem DevOps-Setup erkennt und löst das Team gemeinsam Probleme. Das auf diese Weise gewonnene Wissen der Teammitglieder ermöglicht es ihnen, sich besser vorzubereiten und ähnliche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden.

Allgemein bekannte DevOps-Teamrollen

DevOps ist in erster Linie eine Frage der menschlichen Zusammenarbeit und die Schaffung der richtigen Teamstruktur ermöglicht es Ihnen, die Vorteile von DevOps voll auszuschöpfen. Abgesehen von den Besonderheiten jedes Unternehmens gibt es mehrere Rollen, die üblicherweise in einem DevOps-Team zu finden sind.

  • DevOps-Ingenieur

Ein DevOps-Ingenieur ist sowohl in der Entwicklung als auch im Betrieb versiert und hat ein Händchen für den Einsatz neuer Technologien. Diese Rolle identifiziert Projektanforderungen und optimiert die vom Team verwendeten Tools. DevOps-Ingenieure sind für die Bereitstellung der Umgebung, die Einrichtung von Pipelines und die Automatisierung verantwortlich. Darüber hinaus helfen sie dabei, die richtige Teamzusammensetzung aufzustellen, Prozesse zu definieren und alle erforderlichen Funktionen während des gesamten Release-Lifecycle zu integrieren.

  • Release-Manager

In der DevOps-Teamstruktur verwaltet die Person in dieser Rolle den gesamten Release-Lifecycle, von der Entwicklung bis zur Auslieferung. Sie stellen sicher, dass jede Phase des Prozesses reibungslos verläuft und überwachen Feedback und Key Metrics.

  • Automatisierungsarchitekt

Die Verantwortung eines Automatisierungsarchitekten besteht darin, die vorhandenen Prozesse zu analysieren und Möglichkeiten zur Verkürzung der Vorlaufzeit, Erhöhung der Bereitstellungshäufigkeit und Minimierung der Mean Time To Recovery (MTTR) zu identifizieren. Sie führen Best Practices ein, um Prozesse zu rationalisieren und zu automatisieren und die Anzahl manueller Aufgaben zu reduzieren. Ziel ist es die Effizienz des Lieferprozesses zu steigern. In vielen Fällen kann diese Verantwortung jedoch vom gesamten Team geteilt werden oder auf den DevOps-Ingenieur fallen.

  • Softwareentwickler/Tester

Genau wie bei anderen DevOps-Rollen ist ein Entwickler/Tester während des gesamten Produktlebenszyklus beteiligt. Sie schreiben Code für neue Produkte und Funktionen, führen Tests und Deployments durch und überwachen die Produktleistung.

  • Sicherheits- und Compliance-Ingenieur

Diese Rolle überwacht die Sicherheit der DevOps-Umgebung. Der Security-Spezialist arbeitet eng mit dem Entwicklungsteam zusammen, um Sicherheitsmaßnahmen in die CI/CD-Pipeline zu integrieren und die Daten- und Produktsicherheit sowie die Einhaltung aller erforderlichen Vorschriften zu gewährleisten. Die Rolle kann auch Teil der Verantwortung eines technischen Architekten sein.

  • UX-Ingenieur

Diese Rolle steht im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung, legt aber auch großen Wert auf die Benutzererfahrung. Die UX-Profis überprüfen, ob die Produktfeatures den etablierten Standards entsprechen und stellen außerdem sicher, dass sie einfach zu bedienen sind und ein hervorragendes Kundenerlebnis bieten.

Maximierung der Effizienz von DevOps-Teams

Im Mittelpunkt der DevOps-Kultur muss eine verstärkte Transparenz, Kommunikation, Vertrauen und Zusammenarbeit stehen, um den Ansatz voll auszuschöpfen. Sobald Sie alle erforderlichen Rollen in Ihrem DevOps-Team festgelegt und zugewiesen haben, ist es wichtig, Mitarbeiter zu befähigen, indem Sie gemeinsame Ziele festlegen und sie mit Servant Leadership unterstützen.

Gartner empfiehlt, das Engagement der Mitarbeiter zu fördern, indem für klare Rollen gesorgt wird. Bieten Sie Ihrem Team die Möglichkeit, Fähigkeiten zu entwickeln und zu nutzen. Wertschätzen Sie ihre Meinung und bauen Sie starke Beziehungen zu jedem auf. Das Setzen von Zielen, die von allen verstanden und geteilt werden, sowie von Metriken, welche die Zusammenarbeit stärken, ist entscheidend, um mit DevOps geschäftlichen Nutzen zu erzielen.

Darüber hinaus hilft Ihnen die Einführung eines Führungsstils, der eine offene Kommunikation erleichtert, zu unabhängigen Entscheidungen anregt und Innovationen belohnt, das Vertrauen der Mitarbeiter zu stärken und die DevOps-Kultur und ihre Prinzipien im gesamten Unternehmen zu stärken. Letztendlich helfen Ihnen gut strukturierte DevOps-Teams, die handlungsfähig sind und Verantwortung für Prozesse und Produkte übernehmen, die Wertschöpfung für Ihre Kunden zu beschleunigen.

Quellen:

Quick Answer: How Should Software Engineering Leaders Define DevOps for Their Organization?, Gartner, 2022 

How to Build a Collaborative DevOps Culture, Gartner, 2020 

Trends Retail Stickyad
Małgorzata Caban Senior Content Marketing Specialist

Sie ist spezialisiert auf Übersetzung, das Schreiben und Wissensmanagement. In ihrer Arbeit verbindet sie ihre Leidenschaft für Sprachen mit einem Interesse an Technologie. Privat war sie Teil eines Teams von Freiwilligen, die für die polnische Übersetzung des Videospiels „Baldurs Tor: Belagerung des Drachenspeers“ verantwortlich waren. 

Alle Beiträge von Małgorzata anzeigen

Kontakt

Starten Sie Ihr Projekt mit Objectivity

CTA Pattern - Contact - Middle

Wir verwenden erforderliche Cookies für die Funktionalität unserer Webseite, sowie optionale Cookies zur Analyse, Leistung und/oder für Marketingzwecke. Das Sammeln und Berichten von Information durch optionale Cookies hilft uns dabei unsere Website zu verbessern und Ihnen Informationen über uns und unser Angebot zukommen zu lassen. Weitere Informationen und das Aussetzen von Cookies, finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.