Wir verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert. Wir möchten auch optionale Cookies setzen, um unsere Website und Benutzererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie Regeln.

Zum Inhalt wechseln
Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

DevOps & Support

Durch wiederholbare und automatisierte Code-Bereitstellung unterstützt DevOps die schnelle Bereitstellung und kontinuierliche Verbesserung.

Devops Support 800X400
Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

Wir können Software für Ihr Unternehmen entwickeln

Methode

Wie wir mit DevOps arbeiten

Unsere DevOps-Teams agieren funktionsübergreifend und autonom. Sie tragen die volle Verantwortung für die Services, die sie aufbauen und unterstützen.

Unser Team verfügt über eine angemessene Mischung aus Entwicklungs-, Betriebs- und Supporterfahrung, um die Art der Applikation, die Infrastruktur Ihrer bevorzugten DevOps sowie die Wartungstopologie zu verwalten. Je nach Bedarf kann die Zusammensetzung des Teams in den verschiedenen Projektphasen angepasst werden.

Wir nutzen verschiedene Arbeitsmodelle, die an jeden Auftrag angepasst werden können; alle Modelle sind darauf ausgelegt, die Time-to-Market-Zeit zu minimieren, qualitativ hochwertige Implementierungen zu bieten und eine hohe Verfügbarkeit des Services zu gewährleisten.

Arbeitsmethoden

Wie wir Teams zusammenstellen

Bei Objectivity ist keine Team wie das andere; selbst ähnliche Kunden können durchaus unterschiedliche Anforderungen haben. Deshalb bieten wir eine Reihe von Standardleistungen an, aus denen Sie wählen können – und wenn etwas fehlen sollte, arbeiten wir eng mit Ihnen zusammen, um die eventuelle Lücke zu schließen. Sobald die Services definiert sind, nutzen wir unser Wissen über Ihren Business-Kontext und unsere DevOps-Framework, um den Services die passenden Kompetenzen zuzuordnen. Dies ermöglicht es uns, ein DevOps-Team mit der richtigen Mischung aus Fähigkeiten und Erfahrungen aufzubauen und die entsprechenden Teammitglieder auszuwählen.

Unsere Standard-DevOps-Services

  • Entwicklung

    • Entwicklung (neue Funktionen und Verbesserungen)
    • Unterstützung auf Code-Ebene
    • Abbau „technischer Sünden“

  • Betrieb

    • Applikation Management
    • Entwickeln, paketieren und veröffentlichen
    • Environment Provisioning
    • Disaster Recovery

  • Reporting

    • Kapazitäts- und Kostenmanagement
    • Überwachung, Alarmierung und Analyse

  • Transformation

    • Ausbildung und Schulung

  1. Das ist das typischste Modell. Dabei ist ein DevOps-Team für den gesamten Service verantwortlich - von Anfang bis Ende. Das Team verfügt über die Kompetenz und Erfahrung, um neue Funktionen zu entwickeln, Fehler zu beheben, die Lösung in das Produktivsystem zu überführen und den Service nach der Inbetriebnahme zu unterstützen. Dieses Modell eignet sich am besten für Kunden, die kein eigenes Operations-Team aufbauen möchten und die sich auf die funktionalen Aspekte der Lösung konzentrieren. In diesem Fall verfügt das DevOps-Team über ein hohes Maß an Autonomie und kann zum High Performer werden, indem es regelmäßig Software-Versionen liefert.

  2. Bei diesem Modell agiert das DevOps-Team für einen bestimmten Zeitraum zwischen dem kundenseitigen Betriebsteam sowie dem Entwicklungsteam eines Lieferanten, um DevOps-Prozesse und -Arbeitspraktiken festzulegen. Ziel ist es, beide Parteien durch die Einführung von Prozessen und Tools so zu schulen, dass sie im Anschluss für eine DevOps-konforme Arbeitsweise gerüstet sind. In diesem Fall wird unser DevOps-Team in erster Linie operatives Fachwissen zusammenfassen und weitergeben; das kann je nach Bedarf durch Entwicklungs- und Supportfähigkeiten ergänzt werden.

    Dieses Modell eignet sich gut für Kunden, die mit mehreren Anbietern zusammenarbeiten und ein eigenes, starkes Team aufbauen möchten. Es bietet einen Standardrahmen für Anbieter- und Entwicklungsteams sowie Konsistenz und Transparenz für das Einsatz-Team.

  3. Wenn ein Kunde über eine ausgereifte Betriebsstruktur mit etablierten Praktiken und Werkzeugen verfügt, ist es möglich, diese ganz oder teilweise auszulagern. Objectivity kann beide Rollen erfüllen - sowohl als ausgelagerter Operations Provider wie auch als Anbieter eines oder mehrerer DevOps-Teams agieren. Die DevOps-Teams können für den gesamten Dienst verantwortlich sein, indem sie die vom Betrieb vorgeschriebenen Prozesse und Instrumente verwenden. Dieses Modell empfiehlt sich für Kunden, die sich maximale Flexibilität wünschen und von Zeit zu Zeit mit mehreren Anbietern zusammenarbeiten möchten. Wir beginnen mit der Identifizierung und Strukturierung Ihrer Datenquellen: Überprüfung, Neugestaltung und Transformation der Daten zur Erstellung einer optimalen Datenarchitektur.

  4. Je nach Größe und Reifegrad Ihrer IT-Organisation stellen wir Ihnen die am besten geeignete, skalierbare und kostengünstigste Lösung eines gemischten Services zusammen.

    In der Regel beginnen wir mit einem ITIL-Service-Management-Framework, um die ordnungsgemäße Steuerung von Betrieb, Kapazitäten, Verfügbarkeit, Sicherheit und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten.

    Wir bieten auch die Verwaltung der Cloud-Abonnements an, um sowohl die Leistung als auch die Kosten für das Hosting zu optimieren.

    Wir können zudem einen 24/7-Monitoring Service und die Verfügbarkeit eines Technikteams für unternehmenskritische Systeme bereitstellen.

Fallstudien

Sales Executive DACH

Peter Schorn

Praktisch jedes IT-Projekt startet mit einer Beratungsleistung – entweder, weil die Anforderungen noch nicht klar definiert sind oder weil für bestimmte Themen die erforderliche Expertise nicht im Hause ist. Hierbei dienen Consulting Leistungen jedoch nicht dem Selbstzweck, sondern sind immer im gesamten Kontext zu betrachten, um als Schnittstelle zwischen Business und IT zu dienen. Von daher sind erfahrene Business Consultants mit einer entsprechenden Branchenerfahrung der Schlüssel zum Erfolg.

Peter Schorn