Wir verwenden erforderliche Cookies für die Funktionalität unserer Website, sowie optionale Cookies zur Analyse, Leistung und/oder für Marketingzwecke. Das Sammeln und Berichten von Information durch optionale Cookies hilft uns dabei unsere Website zu verbessern und Ihnen Informationen über uns und unser Angebot zukommen zu lassen. Weitere Informationen und das Aussetzen von Cookies, finden Sie in unseren Cookie-Einstellungen.

Zum Inhalt wechseln
Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

Low-Code

Anwendungen blitzschnell, einfach und effizient erstellen.

Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

Die Vorteile der Low-Code-Entwicklung

  • Einzigartige Geschwindigkeit

    Vergessen Sie die herkömmliche, zeitaufwendige Programmierung – mit der Low-Code-Anwendungsentwicklung lassen sich Applikationen viel schneller erstellen als durch Kodierung.

  • Sofortiger Business Value

    Dank der Drag-and-Drop-Funktionen von Low-Codes und vordefinierten Komponenten können wir bis zu 10x schneller Business-Vorteile erzielen als mit herkömmlichen Entwicklungsmethoden.

  • Verbraucherfreundliche Qualität

    Low-Code-Lösungen sind skalierbar, sicher und erweiterbar und sie lassen sich gut mit dem übrigen IT-Ecosystem integrieren – das erleichtert das Erstellen von verbraucherfreundlichen Benutzeroberflächen.

  • Hohe Flexibilität

    Ein-Klick-Bereitstellungen ermöglichen eine hohe Flexibilität und erlauben es Ihnen, schnell auf veränderte Business-Anforderungen zu reagieren.

  • Innerhalb von Minuten ausführbare Apps

    Low-Code-Plattformen nutzen den Cloud-First-Ansatz, so dass Apps bereits nach wenigen Minuten einsatzbereit sind. Sie garantieren zudem Flexibilität bei Bereitstellung und dem Hosting sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Plattform.

  • Multi-Channel-Fähigkeit

    Low-Code-Anwendungen sind äußerst vielseitig – laut Forrester eignen sie sich für kleine wie große Apps und funktionieren gleichermaßen gut als Mobil-, Web- und Responsive-Design-Lösungen.

Low-Code im Vergleich zu herkömmlicher Entwicklung

Problemlösung mit Low-Code-Lösungen

Low-Code-Plattformen nutzen anstelle von herkömmlichen Codes eine visuelle Entwicklung und sind dadurch unvergleichlich schnell und flexibel. So ermöglichen Ihnen Low-Code-Lösungen eine rasche Nutzung geschäftlicher Mehrwerte. Bei Bedarf können die Produkte zudem problemlos an den Markt angepasst werden.

Seit 1991 erfüllt Objectivity durch die Bereitstellung hochwertiger maßgeschneiderter Software die komplexen Business-Anforderungen seiner Kunden. Dank unserer nachhaltigen Branchenerfahrung sowie unserer Expertise hinsichtlich Low-Code-Entwicklungsplattformen können unsere Experten Anwendungen schneller und effizienter entwickeln als je zuvor.

Dank dem Ansatz einer visuellen Modellierung, der für Low-Code genutzt wird, können Kunden nun außerdem enger mit technischen Spezialisten zusammenarbeiten und so direkt beim Design sowie der Entwicklung und Bereitstellung von Anwendungen mitwirken. Das wiederum sorgt für Zusatzgeschäfte und eine höhere Zufriedenheit auf Kundenseite.

Das umfangreiche Know-how und die aktuellen Kenntnisse über Low-Code-Plattformen – sowie die Tatsache, dass wir Partner von Microsoft und Mendix sind – ermöglichen uns die umfassende Nutzung aller Vorteile der Low-Code-Anwendungsentwicklung.

Group of developers

Die richtige Lösung für Ihren Bedarf

Welche Low-Code-Plattform ist am besten für mich geeignet?

Jedes Unternehmen hat einzigartige Anforderungen und Ziele – deshalb hängt die Antwort auf diese Frage immer von einer Vielzahl verschiedener Faktoren und Variablen ab.

Darüber hinaus besitzt jede Low-Code-Entwicklungsplattform ihre eigenen spezifischen Stärken, die bei der Lösung bestimmter Probleme nützlich sein können - aber nicht zwangsläufig bei anderen sein müssen.

Deshalb gilt es festzulegen, welche Low-Code-Plattform wo eingesetzt werden kann, damit maximale Effizienz erreicht werden kann.

Unsere In-House-Experten haben weitreichende praktische Erfahrung mit den weltweit führenden Low-Code-Plattformen – Microsoft, Mendix und Power Platform. Sie können Sie daher bei der Auswahl der besten Low-Code-Plattform für Ihr Business unterstützen.

Rasche Anwendungsbereitstellung

Teil eines größeren Ecosystems

Softwaresysteme existieren nur selten isoliert. Low-Code-Plattformen können eine hervorragende Ergänzung für Ihre bestehenden Umgebungen bilden. Das ist unabhängig davon, ob Sie Ihren bestehenden Services mehr Flexibilität verleihen möchten oder ein neues System entwickeln wollen, das weitere Integrationen erfordert.

Ausgehend von Ihren individuellen Bedürfnissen können wir Ihnen helfen:

  • Erweiterung der Low-Code-Plattform

    Wir ergänzen die fehlenden Funktionen von Low-Code-Plattformen durch Integrationen mit anderen Lösungen, Entwicklung von Plugins, Erweiterungen oder Wiederverwendung verfügbarer Optionen.

  • Ergänzung Ihrer Lösung mit IoT, KI oder BI

    Wir nutzen Low-Codes , um Systeme zu entwickeln, die sich mit IoT-Geräten verbinden und Frameworks für künstliche Intelligenz und Business Intelligence integrieren.

  • Verlängerung der Lebensdauer Ihrer bestehenden Systemumgebung

    Wir besitzen umfangreiches Know-how zu einer Vielzahl von Technologien und können Sie daher bei der Entscheidung unterstützen – unabhängig davon, ob Sie entwickeln oder kaufen, Low-Code- oder herkömmliche Methoden verwenden, Ihre bestehenden Umgebungen erweitern oder ganz neu aufsetzen wollen.

Low-Code-Entwicklung für den gesamten Zyklus

Gartner zufolge wird bis 2024 die Low-Code-Anwendungsentwicklung mehr als 65 % der gesamten Aktivitäten zu Anwendungsentwicklung ausmachen. Entdecken Sie schon heute die Möglichkeiten von Low-Code, um ihren Konkurrenten einen Schritt voraus zu sein.

Unten haben wir unsere intern bereitgestellten Low-Code-Services aufgelistet, mit denen wir Ihre Bedürfnisse auf dem gesamten Weg der Umstellung auf Low-Code erfüllen.

  • Verständnis und Abstimmung

    • Workshop zur Vision

  • Umfang und Planung

    • Bewertung von Portfolio und Backlog
    • Formulierung eines direktionalen Business Case

  • Proof of Concept

    • Tool-Auswahl
    • Pilot

  • Industrialisierung und Skalierung

    • Festlegung des Geschäftsmodells
    • BAU-Implementierung
    • BAU-Unterstützung und -Wartung

  • Feinjustierung

    • Funktionsprüfung

Warum Objectivity?

Die Softwareentwicklungsexperten von Objectivity besitzen umfangreiches Praxiswissen über Low-Code-Lösungen und Best Practices für die Low-Code-Entwicklung. Daher sind sie in der Lage, Ihre dringlichsten Business-Herausforderungen durch die Bereitstellung von Low-Code-Plattform-Funktionen schnell und wirksam zu bewältigen.

Fallstudien

01 / 04

Wir können Software für Ihr Unternehmen entwickeln

Sales Executive DACH

Holger Ewald

Die vielzahl an unterschiedlichen Kompetenzen unseres Teams ermöglichen es uns, Lösungen aus einer Hand anzubieten, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Von der IT-Beratung über alle Entwicklungsphasen bis hin zur kontinuierlichen Unterstützung und Wartung Ihrer Software.

Holger Ewald