Wir verwenden Cookies, die zwingend erforderlich sind, damit unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, sowie optionale - analytische und leistungsbezogene - Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern, indem sie Informationen darüber sammeln und berichten, wie die Website genutzt wird. Die Cookies sammeln Informationen auf eine Art und Weise, die niemanden direkt identifiziert. Wenn Sie beim Besuch unserer Website keine optionalen Cookies akzeptieren möchten, können Sie die Einstellungen in den Cookie-Einstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Einstellungen.

Zum Inhalt wechseln
Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

Digital Product Bootcamp

Bauen Sie solide Grundlagen, um Ihr digitales Produktdesign zu beschleunigen.

Digital Product Foundations 800X400
Pattern - Header - Left Pattern - Header - Left

Schlüsselvorteile für Ihr Unternehmen

  • Realisierbarkeit eines Projekts bestätigen

    Finden Sie heraus, ob Ihre Vision genau Ihren Bedürfnissen entspricht. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über den visuellen Aspekt, die Funktionen und die Architektur Ihres potenziellen Produkts. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem aktuellen Stand der Technik auf Benutzeranforderungen und geschäftliche Belange eingehen können.

  • Erstellung eines ersten Business Case

    Eine kostengünstige Überprüfung, ob Ihre Vision sinnvoll ist. Die Betriebskosten (TCO – dev + infra + support) hinter dem gewünschten Produkt verstehen, sowie geschätzte Entwicklungskosten. Den Umfang des minimal überlebensfähigen Produktes (MVP) definieren.

  • Detaillierte Angebote vorbereiten

    Sammeln aller Informationen, welche für eine Angebotsanfrage (RFP) benötigt wird, sowie alle qualitativen Inhalte, damit Sie potenziellen Anbietern Ihre Idee überzeugend präsentieren können.

Konkreten Geschäftswert liefern

Messbare Ergebnisse

Dank des Digital Product Bootcamps erhalten Sie eine Reihe von Ergebnissen, in denen die wichtigsten Aspekte Ihres gewünschten Produkts erläutert werden:

  • Anfänglicher Funktionsumfang um die Kernfunktionen zu beschreiben,
  • hochrangige Architektur Ihrer zukünftigen Lösung,
  • vorgeschlagener Entwurfsansatz und / oder Roadmap,
  • eine Visualisierung, wie Ihr neues Produkt für Endbenutzer funktionieren wird,
  • grobe Größenordnung (ROM), Schätzung des Entwicklungsaufwands und der Gesamtbetriebskosten.

Diese Ergebnisse werden nach jedem Bootcamp zur Verfügung gestellt. Das Angebot kann jedoch erweitert werden, um Ihren speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Das Ziel ist Ihnen zu helfen Ihre Produktidee reifer aussehen zu lassen, um somit den wahren Wert besser darstellen zu können. Die im Bootcamp erstellten Entwürfe können auch als schnelle Lösung für die weitere Entwicklung dienen.

Consulting Service Ihren Bedürfnissen angepasst

Wie kann dieser Service Ihrem Unternehmen helfen?

  • Sie haben ein Problem, das gelöst werden muss? Dafür brauchen Sie einen high-level Lösungsweg und eine effiziente Möglichkeit schnell abzuliefern.

  • Sie haben eine Idee und suchen nach dem Know-how für Design und Ausführung. Um Ihren Aufwand geringer zu halten, suchen Sie nach Rat in Bezug auf Geschäftsprozesse, Architektur und/oder Technologie.

  • Sie haben ein Konzept kreiert und möchten einen Business Case dafür erstellen, um die Kostenverteilung besser zu verstehen und eine Entscheidung der Finanzierung treffen zu können.

Meist gestellte Fragen unserer Kunden:

  • Wie kann ich mein Produkt anwendbar und erfolgreich machen?
  • Wie kann ich Prioritäten setzen, um mein Produkt schneller auf den Markt zu bringen?
  • Wie soll meine zukünftige Lösung, mein Produkt aussehen und wieviel wird es kosten?
  • Wie erstelle ich eine zukunftssichere und skalierbare Lösung?
  • Was muss ich meinen Lieferanten preisgeben, damit sie meine Bedürfnisse verstehen?

Vorgehensweise

Service Beschreibung

Unsere erfahrenen Teams aus Analytikern, Architekten und UX-Experten haben an Dutzenden digitalen Produkten und Projekten für verschiedene Branchen gearbeitet. Das Beratungsteam weiß, wo es nach Personen suchen muss, die sich bei der Lösung Ihrer geschäftlichen Herausforderungen auszeichnen und welche Ansätze angewendet werden sollten, um alle Erfolgskriterien zu erfüllen.

Das Digital Product Bootcamp soll ein erster Schritt in Ihrem Produktlebenszyklus sein. Dieser Service soll Ihnen helfen, schnell ein Gesamtbild zu erstellen, welches auf Ihrer Idee oder Vision basiert und Bedenken Ihrer Produktsponsoren zu eliminieren.

Die Arbeit beginnt mit Workshops mit einer Reihe von Sitzungen, in denen Sie uns Ihre Idee oder Ihr Konzept detailliert und aus verschiedenen Perspektiven zeigen können. Sei es im Bereich der Benutzererfahrung oder des Designs (Prozessabbildung, Kontakthistorie -Customer Journey, Service Blueprint) oder möglicherweise aus der Agile Architecture-Toolbox (Context Mapping, Event Storming). Wir passen jeden Workshop so an, dass wir Ihre Vision genau verstehen und die Problemstellung genau definieren können.
Wir sind uns der Relevanz bewusst, Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Aktivitäten anzupassen, um Ihre Schlüsselfragen zu beantworten. Unser Ansatz ermöglicht es uns, alle entscheidenden Aspekte abzudecken:

 

1. Bedürfnisse hervorheben & anpassen

Zu Beginn betrachten wir Ihre uns zur Verfügung gestellten Informationen und können Ihnen Ihre Bedürfnisse durch die richtigen Fragen aufzeigen. Damit geben wir danach eine Reihe von Erfolgskriterien an. Wir sehen diesen Schritt als Basis für alles was danach geschieht. Durch den Moment des Zuhörens wird definiert welcher Workshop für Sie am besten geeignet ist, um das Resultat zu erreichen, welches Sie sich wünschen.

2. Analysen und Recherchen

Wir werden ein erfahrenes und fachgebietsübergreifendes Team von UX-Experten, Business Analytikern und Lösungsarchitekten engagieren, welches das definierte Problem aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten kann - ohne auch nur ein einziges Anliegen auszulassen. Durch das Erfahren von Produktspezifikationen, können wir zweckmäßige Analyseansätze anwenden. Sie können Tools wie Product Canvas, Impact / Effort Mapping und Stakeholder Concerns Mapping erwarten, die alle ein strukturiertes Bild des Produkts und seiner Eigenschaften vermitteln.

3. High-level Design (Synthese)

Basierend auf priorisierten Bedürfnissen werden wir Sie unterstützen den Rahmen Ihres Produktes zu definieren und sicher stellen es liefert den höchsten Markt- und Geschäftswert. Um diese Ziele zu erreichen nutzen wir Tools wie das minimal überlebensfähige Produkt (MVP) oder Walking Skeleton, usw. Durch Betrachten der gewünschten Eigenschaften und Merkmale Ihres Produkts liefert das Team eine Reihe von Artefakten (d. H. Eine Lösungsarchitektur auf hoher Ebene). Diese Materialien werden alle Ihre Anliegen berücksichtigen und es Ihnen ermöglichen, Ihr Unternehmen an sich ändernde Anforderungen anzupassen.

4. Dokumentierte Ergebnisse

Wir teilen mit Ihnen Ergebnisse und Erkenntnisse in geringen Abständen, um sicherzustellen Ihren Erwartungen zu entsprechen. Sobald die Analyse und Synthese abgeschlossen und akzeptiert sind, stellen wir Ihnen einen umfassenden Bericht zur Verfügung und gehen diesen mit Ihnen durch, damit Sie erneut über den Inhalt nachdenken können. Diese Zeit kann auch genutzt werden, um zusätzliche Gedanken über die Zukunft Ihres Produkts auszutauschen.
Da wir das Tempo moderner Organisationen verstehen, arbeiten wir darauf hin Schlussfolgerungen und Ergebnisse innerhalb von zwei Wochen zu liefern.

Das Digital Product Bootcamp bildet eine solide Grundlage und liefert alles, was Sie zur Beschleunigung Ihrer Bemühungen benötigen. Das Ergebnis des Bootcamps ermöglicht es Ihnen, den nächsten Schritt in Richtung eines detaillierteren Produktdesigns oder einer detaillierteren Produktspezifikation zu machen und nahtlos in die Einführungsphase überzugehen.

Sales Executive DACH

Peter Schorn

Praktisch jedes IT-Projekt startet mit einer Beratungsleistung – entweder, weil die Anforderungen noch nicht klar definiert sind oder weil für bestimmte Themen die erforderliche Expertise nicht im Hause ist. Hierbei dienen Consulting Leistungen jedoch nicht dem Selbstzweck, sondern sind immer im gesamten Kontext zu betrachten, um als Schnittstelle zwischen Business und IT zu dienen. Von daher sind erfahrene Business Consultants mit einer entsprechenden Branchenerfahrung der Schlüssel zum Erfolg.

Peter Schorn